Terracotta TCM

Raadhuisplein 4 • 2042LR Zandvoort • Niederlande

Sommer bis Herbst

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn der Sommer dem Herbst weicht, kommen häufig Erkältungen und Grippe ins Spiel.

Eigentlich ist es jedes Jahr das Gleiche: Mit dem Laubfall und dem kälteren und regnerischeren Wetter beginnt auch die Erkältungs- und Grippesaison. Sie hören, wie Menschen husten, niesen und sich regelmäßig die Nase heben oder putzen. Diese verschiedenen Symptome sind wahrscheinlich die Folge einer Entzündung der oberen Atemwege.

Ob es sich um eine Erkältung oder eine Grippe handelt, ist noch nicht klar. Aber sowohl Erkältungen als auch Grippe werden durch ein Virus verursacht.

Jedes Jahr erkranken etwa 850.000 Menschen an der Grippe. Nach Angaben des Gesundheitsrats sterben jedes Jahr mehr als 2.500 Menschen an den Folgen der Grippe.

Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen einer Erkältung und einer Grippe. Wenn wir zusätzlich zu den zuvor genannten Beschwerden innerhalb kürzester Zeit auch unter Kopfschmerzen, Müdigkeit, Halsschmerzen, Muskelschmerzen, Fieber und Schüttelfrost leiden, dann sprechen wir schnell von einer Grippe. Dies ist oft mild, kann aber auch schwerwiegender sein. Zudem verschwinden die Symptome einer Erkältung in der Regel schneller und Komplikationen wie eine Lungenentzündung treten seltener auf.

Viele Krankheitserreger haben einen biologischen Ursprung. Am bekanntesten sind das Rhinovirus und das Influenzavirus, die sich beide schnell anpassen und verändern können. Die Übertragung des Virus erfolgt hauptsächlich über die Luft, durch Husten und Niesen.

Der beste Schutz, den wir uns in dieser Zeit bieten können, ist ein starkes Immunsystem. Voraussetzung dafür ist unter anderem ein gesunder Lebensstil: gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und pünktliches Zubettgehen. Was auch zur Stärkung des Immunsystems beitragen kann, ist der Einsatz von Heilpilzen. Diese wunderschönen Naturprodukte, die seit Jahrhunderten verwendet werden, sind voller Polysaccharide, Beta-Glucane, Vitamine, Mineralien und Enzyme. Dies sind einige der Bausteine für ein gut funktionierendes Immunsystem.

Es gibt drei Pilze, die in dieser Zeit sehr nützlich sind, nämlich: Truthahnschwanz (mit speziellen Inhaltsstoffen wie Krestin und PSP, die das Immunsystem unterstützen) sowie Reishi und Cordyceps (die neben der Stärkung des Immunsystems auch eine Anti-Wirkung haben -entzündliche Wirkung und Bekämpfung der oberen Atemwege). ).

In unserer Terrakotta-Produkte, als XI'An, Rockstar, Amitabha und Shou Xing, finden Sie diese Pilze. Auch in unseren Cordyceps-Tinkturen, Reishi, Truthahnschwanz und Mal fünf sie sind vorhanden.

Wünschen Sie Rat? Du bist Willkommen!

Teilen Sie diese Nachricht:

Facebook
Twitter
Pinterest

Nicht beendet? Sehen Sie sich diese Nachrichten an!

Kraftpakete! Pilze: Lecker und gesund!

Pilze sind kulinarische Wunder und ein Kraftpaket für die Gesundheit, reich an essentiellen Nährstoffen wie Ballaststoffen, Antioxidantien und Vitaminen. Sie fördern gute Laune und starke Knochen mit Vitamin D, steigern die Energie mit B-Vitaminen und unterstützen die Herzgesundheit und die Immunfunktion, wie in der Traditionellen Chinesischen Medizin anerkannt.

Lesen Sie mehr >